Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Dokumente

Ausschreibung Transferpreis
ausschr_transfer.pdf (nur intern abrufbar) (externe Datei)

Weiteres

Login für Redakteure

Transferpreis 2018

Sie kooperieren erfolgreich mit Unternehmen oder anderen nicht-akademischen Partnern aus Halle und Umgebung?

Sie haben kürzlich eine hervorragende studentische Abschluss- oder Promotionsarbeit angefertigt oder betreut?

Mit dem Transferpreis 2018 werden wieder wegweisende, anwendungsbezogene Abschlussarbeiten und Dissertationen sowie herausragende Verdienste für den Transfer von Forschungsergebnissen aus der Universität in die Gesellschaft gewürdigt und wir würden uns über Ihre Bewerbung bzw. Nominierung sehr freuen.

Die Kategorien:

1. Anwendungsorientierte Abschlussarbeiten

1a. Herausragende anwendungsorientierte Bachelor- oder Masterarbeit:
Preisgeld 500,- EUR

1b. Herausragende anwendungsorientierte Dissertation:
Preisgeld 1.000,- EUR

2. Erfolgreiche regionale Transferkooperation, z. B. erfolgreiche forschungsbasierte Gemeinschaftsprojekte von MLU-Wissenschaftlern und Wirtschaftsunternehmen, Behörden oder sonstigen Organisationen in der Stadt Halle (Saale) oder dem Saalekreis, welche einen hohen ökonomischen und/oder gesellschaftlichen Nutzen entfalten bzw. erwarten lassen:
Preisgeld 1.000,- EUR

Bewerbungen und Nominierungen für den Transferpreis können von allen Mitgliedern und Angehörigen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg bis zum 15.08.2018 per E-Mail an eingereicht werden.

Auch Beiträge aus den Geistes- und Sozialwissenschaften sind ausdrücklich erwünscht!

Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen der Deutschlandstipendien-Gala am 13.11.2018 in der Aula der Universität im Löwengebäude.

Nähere Informationen zu den Voraussetzungen, Kategorien und zum Verfahren des Transferpreises 2018 entnehmen Sie bitte der anhängenden Ausschreibung. Bei Fragen zum Transferpreis stehen wir Ihnen gern als Ansprechpartner zur Verfügung.

Zum Seitenanfang