Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

TGS_Signet_225Px2

Weiteres

Login für Redakteure

Innovationstag transHAL

Der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg veranstaltet zusammen mit der Stadt Halle (Saale) den Innovationstag transHAL   . Die transHAL soll zur Vernetzung von Akteuren aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung beitragen und die Stadt Halle (Saale) als Innovationsstandort mit anwendungsorientierter Forschung, dynamischen Startups und leistungsfähigen Unternehmen sichtbar macht.

Der Innovationstag bietet zudem die Bühne für die Verleihung des Transferpreis Halle (Saale). Der Preis dient der Anerkennung und Sichtbarmachung wegweisender anwendungsbezogener Abschlussarbeiten und Dissertationen sowie erfolgreicher Kooperationsvorhaben zwischen Wissenschaftler*innen und außerakademischen Partnern.

Der Transfer- und Gründerservice ist für das Konzept und die Programmgestaltung verantwortlich.

Die nächste transHAL findet am 10. November 2021 in digitaler Form statt.


Zum Seitenanfang